Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Meldungen zum Thema Tattooentfernung und der aktuellen Diskussion zum geplanten Verbot der Ausübung der Tattooentfernung durch Nicht-Fachärzte.

Stellungnahme DEGEUK

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für EU Konforität zur weiteren Modernisierung des Strahlenschutzrechts

HIER LESENHIER LESEN

Ressortforschungsberichte

Ressortforschungsberichte zum Strahlenschutz, Auftraggeber: Bundesamt für Strahlenschutz vom Juni 2018

HIER LESENHIER LESEN

Modernisierung des Strahlenschutzrechts

Verordnung zur weiteren Modernisierung des Strahlenschutzrechts

HIER LESENHIER LESEN

Mögliche rechtliche Schritte gegen ein Berufsverbot

Der Verband für Tattooentfernung hat sich von einem Verfassungsrechtler beraten lassen

HIER LESENHIER LESEN

Petition

Derzeit erarbeiten wir eine Petition an den Bundestag zur zukünftigen Ausübung der Tattooentfernung. Wir fordern für unsere Patienten ein Wahlrecht, das es Interessenten erlaubt sich zwischen einem professionellen Studio und einem Facharzt zu entscheiden, ähnlich der neuen Gesetzgebung in der Schweiz. Wir fordern einen Sachkundenachweis für Behandler wie auch für die Ausübung der Haarentfernung geplant.